Aquarien-Komplett-Kombinationen bereichern jede Raumatmosphäre

(djd). Black Mollys, Schmetterlingsbuntbarsche und Paradiesfische ziehen ihre Bahnen durch das Becken, Amazonasschwertpflanzen und Haarnixen wiegen sich im Wasser: Für Aquarianer gibt es nichts Schöneres, als in aller Ruhe die faszinierende Unterwasserwelt zu beobachten. Mit einem schön eingerichteten Aquarium holt man sich ein Stück Natur in die eigenen vier Wände – es zieht die Blicke magisch auf sich und verleiht gleichzeitig dem Raum eine besondere Atmosphäre.

 

Eine Aquarium-Komplett-Kombination mit passendem Unterschrank kann die Einrichtung stilvoll bereichern.
Eine Aquarium-Komplett-Kombination mit passendem Unterschrank kann die Einrichtung stilvoll bereichern.
Foto: djd/Eheim

 

All-Inclusive-Programm für Aquarianer

Ein Süßwasser-Aquarium bedeutet weniger Arbeit, als viele meinen. Besonders praktisch sind Komplettkombinationen wie das vivalineLED von Eheim. Alle Elemente sind hier genau aufeinander abgestimmt. Das Set besteht aus einem Becken – wahlweise mit 125, 150, 180 oder 240 Litern Fassungsvermögen, einer energieeffizienten LED-Beleuchtung, einem Unterschrank, Filter, Heizer und biologischen Filtermedien. Neu-Aquarianer müssen sich nur noch um den Kies, die Pflanzen, Dekoration und Fische kümmern. Mit dem stabilen Unterbau, der in zahlreichen Farbkombinationen erhältlich ist, wird das Aquarium gleichzeitig zu einem stilvollen Einrichtungsgegenstand. Ein besonderer Hingucker ist dabei das austauschbare Dekorbrett. Dieses bietet den Vorteil, dass man dem Unterschrank nach einiger Zeit mit einem andersfarbigen Dekorbrett einen neuen Look geben kann – etwa passend zum neuen Design der Wohnung. Da das Brett geschraubt ist, gelingt der Wechsel ganz schnell – auch bei gefülltem Aquarium. Weitere Infos sowie Tipps rund um die Aquaristik gibt es unter www.eheim.com.

 

Der stabile Unterbau ist in zahlreichen Farbkombinationen erhältlich. Ein besonderer Hingucker ist dabei das austauschbare Dekorbrett.
Der stabile Unterbau ist in zahlreichen Farbkombinationen erhältlich. Ein besonderer Hingucker ist dabei das austauschbare Dekorbrett.
Foto: djd/Eheim

 

Die richtige Beleuchtung

Eine gute Beleuchtung gehört zu den wichtigsten Grundausstattungen eines Aquariums. Das richtige Licht ist wichtig für die Photosynthese und das Wachstum der Pflanze. Praktisch bei der Aquarium-Kombination ist, dass die in der Abdeckung integrierte LED-Leuchte frei positioniert und verschoben werden kann. LED-Lampen benötigen im Übrigen deutlich weniger Energie als Leuchtstoffröhren. Sie leuchten das Aquarium optimal bis zum Boden aus und bieten die komplette Bandbreite des Lichts – vom Sonnenlicht-Vollspektrum bis zu weißem Licht. Gut zu wissen: Die Beleuchtungsdauer sollte dem Zyklus in der tropischen Natur entsprechen. Das Licht muss also konstant acht bis zehn Stunden brennen. Es sollte immer zur gleichen Zeit ein- und ausgeschaltet werden – etwa mithilfe einer Zeitschaltuhr.

Praktisch bei der Aquarium-Kombination ist, dass die in der Abdeckung integrierte LED-Leuchte frei positioniert und verschoben werden kann.
Praktisch bei der Aquarium-Kombination ist, dass die in der Abdeckung integrierte LED-Leuchte frei positioniert und verschoben werden kann.
Foto: djd/Eheim

 

Den richtigen Standort wählen

(djd). Mit einer Aquarium Komplett-Kombination kann man sich sicher sein, dass der Unterbau auch das Gesamtgewicht des Glasbeckens samt Wasser, Aquarieneinrichtung und Technik trägt. Wichtig ist allerdings auch der richtige Standort für das Aquarium. Standorte mit viel Tageslicht oder direkter Sonneneinstrahlung sind nicht geeignet, da sonst die Algenbildung gefördert und das Wasser unnötig aufgeheizt wird. Zudem sollte genügend Abstand zu Heizkörpern gehalten werden, und das Aquarium sollte waagerecht und erschütterungsfrei stehen. Weitere Tipps rund um das Einrichten eines Aquariums hält der „Ratgeber Aquarium“ bereit, der unter www.eheim.com zum kostenlosen Download bereitsteht.

 

Da das Dekorbrett geschraubt ist, gelingt der Austausch gegen ein andersfarbiges Brett ganz schnell - auch bei gefülltem Aquarium.
Da das Dekorbrett geschraubt ist, gelingt der Austausch gegen ein andersfarbiges Brett ganz schnell – auch bei gefülltem Aquarium.
Foto: djd/Eheim

 

Produkte von Amazon.de

(Visited 3 times, 1 visits today)